Bezirk Uster

  • Bezirk Hinwil
  • Bezirk Uster
  • Bezirk Pfäffikon
  • Blaulicht
  • Sport
  • Überregional
  • Agenda
  • Life

Ustermer Hauptverkehrsachse ab Montag gesperrt

Aktualisiert am 14.07.2011

An der Zentral-, Talacker- und Riedikerstrasse in Uster werden Fahrbahnbelag und Bushaltestellen erneuert. Für die zugehörigen Bauarbeiten muss eine der wichtigsten Verkehrsachsen in Uster ab Montag für rund 1,5 Jahre gesperrt werden.

Die Krezung Talacker-/Burgstrasse in Uster. Hier soll bis Herbst 2012 der neue Kreisel entstehen. (Archivbild: Thomas Hulliger)

Die Krezung Talacker-/Burgstrasse in Uster. Hier soll bis Herbst 2012 der neue Kreisel entstehen. (Archivbild: Thomas Hulliger)

Links

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

Das Kantonale Tiefbauamt erneuert an der Zentral-, Talacker- und Riedikerstrasse bis zum Kreisel Riedikon in Uster den Fahrbahnbelag und die Bushaltestellen. Zudem wird ein neuer Kreisel bei der gefährlichen Kreuzung Talacker-/Burgstrasse erstellt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag und dauern bis Ende Herbst, wie das Tiefbauamt mitteilt. Damit wird eine der Hauptverkehrsachsen in Uster für rund 1,5 Jahr gesperrt.

Konsequenzen für Autos/Motorräder/Schwerverkehr

Die Riediker-/Talackerstrasse ist während der gesamten Bauzeit nur in Richtung Riedikon befahrbar. Der Durchgangsverkehr Richtung Uster wird ab dem Kreisel Riedikon über die Seefeldstrasse geleitet. Die Zentralstrasse ist für den Durchgangsverkehr in beide Richtungen gesperrt und lediglich die Zufahrt für Zubringer und Anwohnende im Einbahnregme gestattet.

Zur Infografik

Konsequenzen für VZO-Busse

Die Buslinien der VZO verkehren während der ganzen Bauzeit von Riedikon/Nossikon nachUster und umgekehrt. Zwischen dem 2. August und Ende Oktober verkehrt die Buslinie 842 über die Apothekerstrasse und bedient die dortigen Haltestellen von und in Richtung Bahnhof Uster.

Zur Infografik

Konsequenzen für Velos/Fussgänger

Für die Fussgänger besteht immer die Möglichkeit, auf einer Gehwegseite die Zentral- und Talackerstrasse zu passieren. Der Geh-/Veloweg in der Riedikerstrasse ab der Wührestrasse bis Riedikon bleibt immer offen und wird durch die Bauarbeiten nicht tangiert.

Zuerst der Kreisel, dann die Strassen

Als erstes erfolgt bis Ende September die Sanierung des Kreisels in Riedikon. Parallel dazu finden bis Ende 2011 in der Riedikerstrasse Werkleitungsarbeiten statt. Anfang August beginnen die Werkleitungs- und Strassensanierungsarbeiten in der Zentralstrasse, die bis Oktober dauern. Ab Anfang November folgen bis März 2011 die Werkleitungsarbeiten in der Burg- und Talackerstrasse.

Im Frühjahr 2012 bis Ende Herbst 2012 werden die Sanierungen in der Talacker-, Burg- und Riedikerstrasse ausgeführt. Weiter wird im Sommer 2012 der neue Kreisel im heutigen Kreuzungsbereich der Talacker-/Burgstrasse realisiert. (khe)

Erstellt: 14.07.2011, 15:54 Uhr

0

Kommentar schreiben

Verbleibende Anzahl Zeichen:

No connection to facebook possible. Please try again. There was a problem while transmitting your comment. Please try again.
Noch keine Kommentare

Populär auf Facebook Privatsphäre

Den ZO/AvU auf Facebook liken!

Die Lieblingsbilder der Redaktion

Populär auf Facebook Privatsphäre


© ZO-Online 2011 Alle Rechte vorbehalten