Bezirk Uster

  • Bezirk Hinwil
  • Bezirk Uster
  • Bezirk Pfäffikon
  • Blaulicht
  • Sport
  • Überregional
  • Agenda
  • Life

Die Villa am Aabach mieten

Aktualisiert am 08.04.2009

Die Villa am Aabach soll für öffentliche und private Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Der Stadtrat hat ein Reglement mit Vermietungstarifen verabschiedet.

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

An seiner letzten Sitzung hat der Stadtrat Uster beschlossen, die Villa am Aabach nicht als Trauzimmer zu nutzen. Dies ist einer Mitteilung der Stadt Uster zu entnehmen. Die infrastrukturellen und personellen Aufwendungen für diesen Verwendungszweck seien dem Stadtrat als zu hoch erschienen.

 

Hingegen soll die Villa am Aabach ab sofort für öffentliche und private Anlässe gemietet werden können, ähnlich wie beispielsweise der Schlossturm oder der Mehrzwecksaal Kreuz, heisst es in der Mitteilung weiter. Um die Villa für diesen Zweck herzurichten, wird mit Kosten von total rund 75'000 Franken gerechnet - etwa 50'000 Franken für das Mobiliar und 25'000 Franken für Anpassungen an der Beleuchtung und weiteren Ausstattung.

Interesse vorhanden

Das Interesse in der Bevölkerung scheine vorhanden, stünden doch bereits erste Veranstaltungen bevor, schreibt die Stadt. Vermietet werden Erdgeschoss und erstes Obergeschoss. Der Stadtrat hat hierzu ein Reglement verabschiedet, das die Tarife für Einzelvermietungen festlegt. Zur Verfügung stehen die Küche mit Grundinventar, die Räume im Erdgeschoss sowie die Räume im 1. Obergeschoss. Sie können halbtags/abends, tage- oder wochenweise gemietet werden.

 

Bei Anfragen von Vereinen und Organisationen für eine stundenweise Dauermiete, zum Beispiel für Musikproben, gelten die Vermietungstarife, wie sie für Singsäle und Mehrzweckräume der Schulen angewendet werden, heisst es in der Mitteilung weiter. Für die Wohnung im Dachstock werde derzeit ein Mieter gesucht, der auch die Hauswartung übernimmt. Diese umfasst neben der Reinigung und den Umgebungsarbeiten auch die Übergaben und Abnahmen bei den Vermietungen. (zol)

Erstellt: 08.04.2009, 09:00 Uhr

Populär auf Facebook Privatsphäre

Populär auf Facebook Privatsphäre

Den ZO/AvU auf Facebook liken!

Die Lieblingsbilder der Redaktion


© ZO-Online 2011 Alle Rechte vorbehalten