Bezirk Hinwil

  • Bezirk Hinwil
  • Bezirk Uster
  • Bezirk Pfäffikon
  • Blaulicht
  • Sport
  • Überregional
  • Agenda
  • Life

Eugen Seitz plant Stellenabbau

Aktualisiert am 19.10.2011

Weil das Auftragsvolumen in den letzten drei Jahren um ein Drittel zurückgegangen ist, sieht sich die Firma Eugen Seitz in Wetzikon gezwungen, Stellen abzubauen.

Artikel zum Thema

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

Das Auftragsvolumen der Seitz Gruppe mit Sitz in Wetzikon nimmt stetig ab. Seit dem Spitzenjahr sei es um rund ein Drittel gesunken, heisst es in einer Mitteilung der Seitz, ausserdem habe das Unternehmen unter dem starken Franken gelitten. Daher müsse man die Kosten reduzieren und den Personalbestand anpassen.

Auch nach der Ausschöpfung der Kostensenkungspotenziale müsse man davon ausgehen, dass es zu Kündigungen kommen werde. Am Standort Schweiz will Seitz jedoch festhalten.

Seitz Valve Technology entwickelt, produziert und vertreibt Magnetventile und Ventilsysteme für Luft und andere Gase. (kes)

Erstellt: 19.10.2011, 18:33 Uhr

0

Kommentar schreiben

Verbleibende Anzahl Zeichen:

No connection to facebook possible. Please try again. There was a problem while transmitting your comment. Please try again.
Noch keine Kommentare

Populär auf Facebook Privatsphäre

Populär auf Facebook Privatsphäre

Den ZO/AvU auf Facebook liken!

Die Lieblingsbilder der Redaktion


© ZO-Online 2011 Alle Rechte vorbehalten