Bezirk Hinwil

  • Bezirk Hinwil
  • Bezirk Uster
  • Bezirk Pfäffikon
  • Blaulicht
  • Sport
  • Überregional
  • Agenda
  • Life

«Finde den Fehler» im Sauriermuseum Aathal

Aktualisiert am 01.10.2011

Ein «Herbststurm» fegte kürzlich durch die Ausstellung «Die Dinosaurier Europas»: Die Besucher des Sauriermuseums Aathal dürfen nun rätseln, was in der Ausstellung eigentlich nichts zu suchen hat. Zudem zeigt eine Führung, welche Dinos in Europa unterwegs waren.

«Finde den Fehler», lautet momentan das Motto im Sauriermuseum Aathal. (Bild: zvg)

«Finde den Fehler», lautet momentan das Motto im Sauriermuseum Aathal. (Bild: zvg)

Links

Artikel zum Thema

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

Europa als Dinosaurierkontinent? Eine stündige Führung im Sauriermuseum Aathal durch die Spezialausstellung 2011 zeigt auf, dass Europa in Punkto Dinos viel mehr zu bieten hat als bisher angenommen. Die Daten und weitere Informationen zu diesem Angebot sind auf der Homepage des Museums zu finden, heisst es in einer Mitteilung.

Für die jüngeren Teilnehmer bietet die Ausstellung im Oktober eine «Schatzsuche» der etwas anderen Art: Eine Herbststurm ist durch das Aatal gefegt und hat einige kuriose Dinge zum Fenster herein geweht, die das Museum mitteilt. Auf einem «Gesucht und Gefunden – Rätselblatt» können die Besucher protokollieren, was in einer Dinosaurierausstellung eigentlich nichts zu suchen hat. (jes)

Erstellt: 01.10.2011, 13:37 Uhr

0

Kommentar schreiben

Verbleibende Anzahl Zeichen:

No connection to facebook possible. Please try again. There was a problem while transmitting your comment. Please try again.
Noch keine Kommentare

Populär auf Facebook Privatsphäre

Den ZO/AvU auf Facebook liken!

Populär auf Facebook Privatsphäre

Die Lieblingsbilder der Redaktion


© ZO-Online 2011 Alle Rechte vorbehalten